Springe zum Inhalt

1

Frisch geimpft - aber richtig!

Schon mal gesehen, was Google unter dem Suchbegriff "homöopathische Impfung" ausspuckt? Nein? Ach, das wollt ihr gar nicht wissen...

So mancher Homöopath hat das "homöopathische Impfen" im Programm, sogar für Tiere. Eine völlige Verirrung im Dschungel der Pseudomedizin, wie wir zeigen werden. Deshalb schon mal gleich der Spoiler: Bloß die Finger davon lassen!

...weiterlesen "Homöopathische Impfung – garantiert wirkungslos!"

2

Hier, liebe Leserinnen und Leser, setzen wir unseren Beitrag über das Immunsystem mit dem zweiten Teil fort. Wie versprochen, wird es hier vor allem um die zentrale Frage gehen, was es denn nun mit der überall herumspukenden "Stärkung des Immunsystems" auf sich hat. Und noch einmal kommen wir zum Thema Impfen.

Noboy is perfect…

Das angeborene und das adaptive Immunsystem sind beide schon ziemlich cool, wie man heute zu sagen pflegt, aber sie sind nicht perfekt. Das wissen wir unter anderem einfach deshalb, weil trotz Immunsystem natürlich exogene (durch äußere Einflüsse verursachte) Krankheiten etwas Alltägliches sind. Viele Krankheitserreger sind „schlau“ - sie haben sich im Laufe von etwa einer Milliarde Jahren als Reaktion auf das Immunsystem anderer Organismen entwickelt und dabei eine Menge Tricks „gelernt“, um zu verhindern, dass sie vom menschlichen Immunsystem schon an der Tür abgewiesen oder später massakriert werden.

...weiterlesen "Immunsystem – Mythen und Fakten II"

Im Zusammenhang mit dem Impfen haben wir uns auf unserer Webseite schon einmal mit dem Immunsystem beschäftigt. Nun ist der Begriff "Immunsystem" ja einer, der auch und gerade im Zusammenhang mit der alternativ- und komplementärmedizinischen Werbung dem Verbraucher geradezu um die Ohren fliegt. Mit dem - vielfach erreichten - Ziel, entsprechende Mittelchen für die ultimative Krankheitsvorbeugung per "Stärkung des Immunsystems" an den Mann zu bringen. Ein ganzer Zweig der Komplementärmedizin beruht im Wesentlichen auf den "Mythen über das Immunsystem": Die orthomolekulare Medizin, von Prof. David Gorski, einem der weltweit wichtigsten Medizinblogger, kurz und knapp als "Quackery" bezeichnet.

Nun, die Mittelchen und Methoden sollen heute gar nicht vorrangig unser Thema sein. Es wird sich im Laufe des Artikels ganz von selbst ergeben, was davon zu halten ist. Wir möchten vielmehr ein wenig mehr fundierte Information zum Immunsystem selbst und zu den "Mythen" darüber anbieten, die im allgemeinen Umlauf sind. Angeregt zu diesem Beitrag wurden wir durch viele Fragen, die uns immer wieder zu diesem Thema begegnet sind. Wir bedanken uns sehr bei den Kollegen (wenn wir das in aller Bescheidenheit so sagen dürfen) von den Wissenschaftsblogs  Skeptical Raptor und Science or Not, die uns viele Anregungen und Informationen für den nachfolgenden Text gegeben haben.

...weiterlesen "Immunsystem – Mythen und Fakten I"