Springe zum Inhalt

1

... für die Teilnahme an unserer kleinen Verlosung des Buches "Adam der Affe" von Wolfgang Wambach. Der Gewinner wurde bereits informiert und darf sich auf die Geschichte von Kenny, dem stummen Jungen, und seinem Freund Adam freuen - herzlichen Glückwunsch!

 

Zum Buch noch eine kleine Überraschung: Susannchen und Max haben sich mit dem Autor unterhalten. Hier ihr Interview:

...weiterlesen "Unsere Buchvorstellung: Ein Interview mit dem Autor!"

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen:

Manni Mausohr zum Thema: Globuli aus meinem Fell? - Euer Echoradar ist wohl kaputt!

Da es vermutlich nichts gibt, aus dem sich keine Homöopathika herstellen ließen, verwundert es natürlich nicht, dass es auch Fledermaus-Globuli gibt... ein  "Naturprodukt" der besonderen Art.

„Fledermaus-Globuli“ - als deutsche Bezeichnung klingt das jetzt nicht sooo verheißungsvoll (aka marketingkonform) und außerdem ist es den Homöopathen schon sehr wichtig, dass der Laie nicht so schnell weiß, was er da unter der Zunge zergehen lässt. Deshalb flugs eine lateinische Bezeichnung dahergeholt: „Pel myotis“.  Klingt das nicht wunderbar verheißungsvoll und mystisch? ...weiterlesen "Myotis! Myotis? Das Remedium des Tages"

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen:

Susannchen mag die Natur - aber keine angebliche Naturheilkunde
Susannchen mag die Natur - aber keine angebliche Naturheilkunde

Liebe Leserinnen und Leser,

wir, das Susannchen-Team, freuen uns sehr über die große Resonanz, die unser Artikel über die falsche Gleichsetzung von Homöopathie und Naturheilkunde / Phytotherapie gefunden hat. Viele Reaktionen hierauf sprachen zwei Dinge an, die fast wie ein Gegensatz erscheinen: Die Frage, ob es überhaupt noch nötig sei, darüber aufzuklären und der Hinweis, dass man die wahren Gläubigen der Homöopathie damit ohnehin nicht erreiche. Zu beiden Punkten möchten wir gern einige Anmerkungen machen. ...weiterlesen "Homöopathie vs. Naturheilkunde: Eine kleine Nachbetrachtung"

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen:

Sieht ja nett aus - aber das soll helfen... ?

 

Die Zeckenzeit naht – damit liegt das heutige Thema nahe: Die Zeckenprophylaxe. Große Popularität genießt das Bernsteinhalsband, dem Wunderkräfte bei der Zeckenabwehr zugesprochen werden. Jede Menge Google-Treffer propagieren Bernsteinhalsbänder als „natürlich und ohne Chemie“. Hmmm… wenn es wirkt, indem sich „ätherische Öle ungehindert freisetzen können“, was angeblich die Zecken in ihrem Wohlbefinden stört, ist das „ohne Chemie“… interessant.
Was ist denn nun von der Sache wirklich zu halten?

...weiterlesen "Zeckenschutz für unsere Tiere – aber richtig!"

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen:

Sommerliche Reisezeit - gleich ob weit weg oder im Lande, man ist nicht zu Hause und damit auch weiter weg vom Hausarzt und der Hausapotheke. Gegen eine kleine Reiseausrüstung für medizinische Notfälle nicht so großen Umfangs ist deshalb nichts einzuwenden.

Deshalb bieten ja die meisten Apotheken auch schöne bunte Täschchen gerade vor und zur Reisezeit an, die liegen meist in Sicht- und Griffweite der Kundschaft an der Theke. Susannchen rät aber, genau darauf zu achten, ob es sich um eine sinnvolle Reiseapotheke oder nur um einen Vorrat an Zuckerkügelchen handelt, die allenfalls als Tee- und Kaffeesüßer Sinn machen. ...weiterlesen "Sommer, Sonne, Sonnenschein, es könnt‘ doch alles so einfach sein…"

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen:

Susannchen Sidebar

Wir möchten nicht versäumen, zum Beginn der Urlaubszeit auf diesen interessanten und wichtigen Beitrag beim geschätzten Kinderdok hinzuweisen, in dem er vernünftige Tipps und Ratschläge zum Thema Reisekrankheit bei Kindern gibt. Danke, Kinderdok!

Diesen Beitrag DSGVO-konform teilen: