Springe zum Inhalt

Plakatmotiv 2018

Liebe Susannchen-Fans,

es gibt wieder ein Plakat von uns!  Es erscheint vom 31.08. bis zum 10.09.18 in fünf deutschen Großstädten (Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln) an gut sichtbaren Stellen. Das Motto ist "Homöopathie ist keine Naturheilkunde...". Warum ist das wichtig? ...weiterlesen "Susannchens Plakataktion 2018"

Pollen und Co. - auch nicht immer sanft, wenn auch natürlich

Liebe Leserinnen und Leser,

die Heuschnupfensaison beginnt. Es ist nicht zu vermeiden. (Eigentlich hat sie schon im Februar mit den ersten Frühblühern begonnen.) Prompt erscheinen dann wieder einmal die netten Angebote, mit "sanften und natürlichen" (seufz...) Mittelchen - eben nichts Sinnvolles gegen die triefende Nase und die tränenden Augen zu unternehmen.

Susannchens und Max' Freund Onkel Michael ist schon über die erste Werbung gestolpert: Heuschnupfen mit Schüßler-Salzen bekämpfen! Auf seinem neuesten Blogartikel, den wir hier verlinken dürfen, teilt er uns mit, was er davon hält:

Schüßlers Salze und der Heuschnupfen – Keine gute Kombination

So, jetzt kommt er doch, der Frühling. Kurz vor Ostern wird es ja auch mal Zeit, oder? Die Grippe-Welle ist am Abklingen, alles grünt und blüht. Schön nicht? Aber nicht für alle von uns. Denn mit dem Frühling lauert sie auch schon hinter jeder Ecke – die Allergiesaison.

Weiterlesen auf Onkel Michaels Blog "Gedanken aus der Provinz"


Mein Tipp: Ab zum Tierarzt des Vertrauens!

Liebe Freundinnen und Freunde von Susannchen,

wenn man sich so umschaut in der pseudomedizinischen Szene, so wird einem immer deutlicher, wie wichtig der Aspekt "Tiergesundheit" in diesem Zusammenhang ist. Nicht zum ersten Mal weisen wir darauf hin, dass Tiere genauso einen Anspruch auf ordentliche, faktenbasierte medizinische Versorgung haben wie Menschen. Das ergibt sich letzten Endes schon aus dem Tierschutzgesetz, soweit es nicht ohnehin als Selbstverständlichkeit angesehen wird.

Aber: Pseudomedizin für Hund, Katz', Pferd und Kuh allerorten! Homöopathie in Tierarztpraxen? Weit verbreitet! Tierheilpraktiker womöglich? Ohne Zahl! Aber es gibt auch Stimmen, die sich dagegen zu Wort melden.

...weiterlesen "Tier-Nichtmedizin – überall…"

BITTE NICHT!

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere Recherchen zum Akupunktur-Thema veranlassen uns, heute einen dritten Teil unserer Miniserie erscheinen zu lassen. Wir wussten natürlich, dass es so etwas gibt, aber dass es so verbreitet ist und beworben wird, hat uns letztlich doch überrascht: Wir sprechen von Akupunktur für Tiere. Da dem Team bekanntlich auch das Wohl unserer vierbeinigen und gefiederten Freunde am Herzen liegt, wollen wir dazu noch ein paar Worte verlieren. ...weiterlesen "Akupunktur – die Story (III)"

Susannchen mag die Natur - aber keine angebliche Naturheilkunde
Susannchen mag die Natur - aber keine angebliche Naturheilkunde

Liebe Leserinnen und Leser,

wir, das Susannchen-Team, freuen uns sehr über die große Resonanz, die unser Artikel über die falsche Gleichsetzung von Homöopathie und Naturheilkunde / Phytotherapie gefunden hat. Viele Reaktionen hierauf sprachen zwei Dinge an, die fast wie ein Gegensatz erscheinen: Die Frage, ob es überhaupt noch nötig sei, darüber aufzuklären und der Hinweis, dass man die wahren Gläubigen der Homöopathie damit ohnehin nicht erreiche. Zu beiden Punkten möchten wir gern einige Anmerkungen machen. ...weiterlesen "Homöopathie vs. Naturheilkunde: Eine kleine Nachbetrachtung"

1

Homöopathie ist keine Naturheilkunde! Obwohl sie an allen Ecken und Enden mit diesem Begriff verbunden oder gar gleichgesetzt wird. Das ist einer der größten Irrtümer über die Homöopathie – und einer der einflussreichsten, denn daraus speist sich ihr Image als „sanft“ und „natürlich“. Man braucht einfach nur einmal auf die Abbildungen zu achten, die uns die Werbung im Zusammenhang mit Homöopathie vorsetzt: Blumenwiesen, frisches Grün und blauer Himmel mit Schäfchenwolken überall…

Aber warum ist das denn nun falsch? ...weiterlesen "Homöopathie ist keine Naturheilkunde – warum nicht?"