Springe zum Inhalt

Ein Interview mit Sascha, unserem Susannchen-Zeichner

Susannchens Freund Onkel Michael interviewt seit einiger Zeit Menschen aus dem homöopathiekritischen Umfeld zu ihren Beweggründen für ihr Engagement. Es wurde höchste Zeit - nun ist es soweit: Ein Mitglied des Susannchen-Teams stellt sich vor!

Unser Zeichner Sascha kommt bei Onkel Michael zu Wort. Er ist  nicht nur Schöpfer der Figuren und Memes von Susannchen und ihren Freunden, sondern auch Mitentwickler dieser Webseite (die ja zum "Corporate Design" des  kleinen Susannchen-Unversums gehört). Wir finden, er hat eine Menge Interessantes zu erzählen, über das Internet und dessen Entwicklung, über die Auswirkungen der sozialen Medien auf das "echte Leben" und sich selbst und darüber, wie er zum "Team Susannchen" kam.

Hier nun geht es zum Interview auf dem Blog von Onkel Michael:

Warum ich Kritik an der Homöopathie wichtig finde – Heute: Sascha

%d Bloggern gefällt das: